Tintenkammer-Enddichtungen

Enddichtungen für Tintenkammereinheit.

In einem geschlossenen Rakelkammersystem besteht die Aufgabe der Enddichtungen darin, zu verhindern, dass die Beschichtung oder Tinte aus den Enden der Kammer austritt. Die Auswahl der richtigen Enddichtungen für Ihre Anwendung ist entscheidend, um einen ordnungsgemäßen Sitz der Rakel zu erreichen und Leckagen zu vermeiden.

Enddichtungen sind ein wesentlicher Bestandteil des Kammerrakelsystems, um genaue Rakelergebnisse, Dichtheit, weniger Reinigung, weniger Maschinenstillstandszeiten und weniger Farbverschwendung zu gewährleisten.

Die Anwendung für schmalbahnigen Etikettendruck im Vergleich zu breitbahnigen flexiblen Verpackungsanwendungen, Beschichtungs- und Verarbeitungsanwendungen unterscheidet sich erheblich, ebenso wie das Design und die Anforderungen an die Endversiegelung.

Endversiegelungen werden je nach Maschinenmarke und -modell, Tintentyp, Druckgeschwindigkeit, Kammergeometrie, Substrat und endgültigem Druckprodukt in verschiedenen Ausführungen entwickelt und hergestellt. All dies sind wichtige Faktoren für das Dichtungsdesign und die Wahl des Dichtungsmaterials.

Rakelkammer-Enddichtungen sind eine wesentliche Komponente für den effektiven und effizienten Betrieb von Rakelkammern.

North West Roller Services Ltd bietet ein komplettes Sortiment an Hochleistungs-Kammerenddichtungen für alle Pressen und OEM-Kammern.

Unsere maßgefertigten Dichtungen, präzise aus hochwertigen Materialien geschnitten, sind so konzipiert, dass sie die Konkurrenz überdauern und hervorragende Leistung erbringen.

Unsere Enddichtungen werden speziell hergestellt, um perfekt in die Kammer zu passen und eine Tintenüberladung zu reduzieren. Wir können hochwertige Enddichtungen für unterschiedliche Anforderungen und Anwendungen liefern und bieten eine individuelle Expertenberatung für Ihre optimalen Enddichtungen. Dies erhöht die Produktivität und Produktqualität bei der Reduzierung von Leckagen, die Ausfallzeiten verursachen.

Version der Dichtungen verfügbar

  1. NEXGEN : EC : Ökonomische Schaumdichtungen
  2. NEXGEN : RS : Gummidichtungen
  3. NEXGEN: HS: Schaumstoff mit Tefloneinlage oben (für höheren Abrieb und längere Haltbarkeit)

Dichtungen sind für verschiedene Maschinen erhältlich

  • Windmöller und Holsher: Miraflex, Novoflex, Soloflex
  • Bobst: 20sechs, 20sieben
  • KYMC
  • Comexi
  • Soma
  • Nilpeter
  • Flexotechnik
  • Gallus
  • Uteco
  • Hemingstein
  • Omet
  • KBA
  • Extrusionsbeschichtungsanlage
  • Schiavi

Tintenkammer-Enddichtungen Hauptmerkmale und Vorteile

Weniger Klingen- und Dichtungswechsel.

Deutlich weniger Klingen- und Dichtungswechsel während des Druckvorgangs.

Reduzieren Sie Reinigungszeiten und Abfall.

Weniger Auslaufen und Tropfen von Tinte, wodurch Reinigungszeiten und Abfall erheblich reduziert werden.

Reduzierter Druck und Verschleiß.

Reduzierter Druckdruck & dadurch reduzierter Verschleiß an Rasterwalzen & Rakeln.

Weniger Tinte verbrauchen.

Das Reduzieren von Tropfen und Auslaufen bedeutet weniger Tinten- oder Beschichtungsabfall.

Stellen Sie eine leckfreie Passform sicher.

Achten Sie auf einen „leckagefreien“ Sitz der Kammer an der Rasterwalze.

Vermeiden Sie Hochdruckeinstellungen.

Vermeiden Sie unnötig hohe Druckeinstellungen.

Erhöhen Sie die Lebensdauer der Rakel.

Farbkammer-Enddichtungen erhöhen die Lebensdauer der Rakel.

Erhöhen Sie die Lebensdauer der Rasterwalze

Farbkammer-Enddichtungen verlängern die Lebensdauer Ihrer Rasterwalze.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu Tintenkammer-Enddichtungen...

de_DEDeutsch